Pressemitteilung · 24.04.2009 Silke Hinrichsen zur Landtagskandidatin gewählt – Susanne Schäfer-Quäck ist neue SSW-Kreisvorsitzende

Auf dem Kreisparteitag am Donnerstagabend in Flensborghus wurde die ehemalige Landtagsabgeordnete Silke Hinrichsen zur SSW-Kandidatin für den Flensburger Wahlkreis für die Landtagswahl 2010 gewählt. Dazu sagte die bisherige Kreisvorsitzende Birgit Seidler:

Mit Silke Hinrichsen schickt der SSW eine erfahrende und hoch qualifizierte Kandidatin ins Landtagsrennen, die innerhalb und außerhalb der dänischen Minderheit in Flensburg breite Anerkennung findet. Nach dem Verzicht von Ingrid Franzen werden die Karten im Wahlkreis Flensburg neu gemischt und hier hat Silke Hinrichsen eine gute Chance bei der kommenden Landtagswahl für den SSW ein hervorragendes Wahlergebnis zu holen.

Dadie bisherige Kreisvorsitzende Birgit Seidler und ihr Stellvertreter Martin Lorenzen für eine neue Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung standen, wurden Susanne Schäfer-Quäck als neue Kreisvorsitzende sowie Christian Dirschauer und Michael Wolhardt als ihre beiden Stellvertreter von der SSW-Kreisversammlung gewählt. Dazu sagte die bisherige Kreisvorsitzende Birgit Seidler:

Mit diesem neuen Führungsgremium ist der SSW Flensburg sehr gut aufgestellt und hat eine vernünftige Mischung aus erfahrenden Kommunalpolitikern wie Susanne Schäfer-Quäck, die u.a. seit über 10 Jahren Vorsitzende des Sozialausschuss ist und über viele Erfahrungen aus anderen Vorständen verfügt und jungen aufstrebenden Leuten wie Christian Dirschauer, der u.a. Vorsitzender im SSW-Ortsverband Mürwik/St.Jürgen ist und auch Vorsitzender der Komba-Gewerkschaft in Flensburg ist. Kinderhortsleiter Michael Wolhardt ist stellvertretender Vorsitzender des SSW-Ortsverbandes SSW Flensburg Nord und arbeitet im Sozialausschuss der Stadtmit.

Weitere Artikel

Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 03.03.2021 Die AfD ist Gift für Deutschland

Zu Medienberichten, wonach das Bundesamt für Verfassungsschutz die AfD nun bundesweit als Verdachtsfall eingestuft hat, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.02.2021 Rede zu Protokoll gegeben Erneuerbare Energien schaffen Wertschöpfung in der Region

"In einer Studie von 2017 des „Forum Ökologische-Soziale Marktwirtschaft“ wurde untersucht, wie hoch die Förderung fossiler Energieträger im Zeitraum 1970 bis 2016 waren. Demnach lag die gesamte reale Förderung für Atomenergie, Steinkohle und Braunkohle bei 674 Milliarden Euro."

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.02.2021 Rede zu Protokoll gegeben Auch den Studierenden müssen wir in der Pandemie helfen

„Es ist wichtig, dass wir hier jede Hürde wegräumen, die im Weg stehen könnte. “

Weiterlesen