Pressemitteilung · 16.05.2013 SSW begrüßt Einrichtung neuer Oberstufen

Zur Genehmigung zehn neuer Oberstufen in Schleswig-Holstein sagt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

 


 

Selektieren war gestern. Wir wollen alle jungen Menschen an den höchstmöglichen Bildungsabschluss heranführen, nicht nur einige Wenige. 

 

Durch neue Oberstufen an den Gemeinschaftschulen wird die Schullandschaft gestärkt, insbesondere im ländlichen Raum. 

 

Deshalb begrüße ich ausdrücklich, dass 10 weitere Gemeinschaftsschulen durchstarten und bald noch mehr junge Menschen an höhere Bildungsabschlüsse heranführen können. Davon profitieren die Schüler, die kommunalen Träger, und davon profitiert auch die zunehmend unter Fachkräftemangel leidende Wirtschaft im Land. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 28.01.2021 Ein minderheitenpolitischer Durchbruch

Der NDR muss die Regional- und Minderheitensprachen künftig besser berücksichtigen. Darauf haben sich die Landesregierungen in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen im neuen NDR-Staatsvertrag verständigt.

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 28.01.2021 Fakt ist, dass es an sozialem und bezahlbarem Wohnraum fehlt

„Wir müssen uns dringend stärker um wohnungs- und obdachlose Menschen kümmern - aber längst nicht nur in Pandemiezeiten“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 28.01.2021 Gerechtigkeit für ehrenamtliche Helfer

„Wenn also freiwillige Feuerwehren mit Recht vom Dienst befreit werden, dann sollten eben auch alle anderen, die einen anderen einen wichtigen Dienst leisten, ebenso eine Befreiung von der Präsenz beim Arbeitgeber bekommen. Die Hilfe bei Blutspenden und bei Impfungen sollten auch mit aufgenommen werden.“

Weiterlesen