Pressemitteilung · 16.05.2013 SSW begrüßt Einrichtung neuer Oberstufen

Zur Genehmigung zehn neuer Oberstufen in Schleswig-Holstein sagt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Selektieren war gestern. Wir wollen alle jungen Menschen an den höchstmöglichen Bildungsabschluss heranführen, nicht nur einige Wenige. 

Durch neue Oberstufen an den Gemeinschaftschulen wird die Schullandschaft gestärkt, insbesondere im ländlichen Raum. 

Deshalb begrüße ich ausdrücklich, dass 10 weitere Gemeinschaftsschulen durchstarten und bald noch mehr junge Menschen an höhere Bildungsabschlüsse heranführen können. Davon profitieren die Schüler, die kommunalen Träger, und davon profitiert auch die zunehmend unter Fachkräftemangel leidende Wirtschaft im Land. 

Weitere Artikel

Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 19.11.2019 Eine windige Argumentation

Zur Aussage des Ministerpräsidenten, Schleswig Holstein werde sich den Plänen des Bundeswirtschaftsministers zum Mindestabstand von Windenergieanlagen nicht beugen (heutige Ausgabe der Lübecker Nachrichten), erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 19.11.2019 Wichtige Verbesserungen für die Minderheiten

Zur Nachschiebeliste der Landesregierung zum Haushaltsentwurf 2020 erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen
Flemming Meyer

Rede · Flemming Meyer · 15.11.2019 Der Provinzial-Standort Kiel muss erhalten bleiben!

Mit dem vorliegenden Antrag formulieren wir einen klaren Auftrag an die Landesregierung: Wir stehen gemeinsam hinter der Provinzial NordWest und wir setzen im Fall der Fusion auf einen weiterhin starken Standort Kiel.

Weiterlesen