Pressemitteilung · 23.09.2005 St. Peter-Ording: Strand-Parkgebühren müssen der Natur zugute kommen

Der SSW begrüßt den Kompromiss zwischen der Gemeinde, dem Nationalparkamt und dem staatlichen Umweltamt zum Strandparken in St. Peter-Ording. „Die Einnahmen aus den Parkgebühren müssen aber ausschließlich für Naturschutzzwecke ausgegeben werden“, fordert der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms.

„Der neue Kompromiss kommt dem Bedürfnis der Gemeinde entgegen, für Touristen attraktiv zu bleiben. Dies unterstützen wir. Die neue Regelung wird aber auch dazu führen, dass die Einnahmen aus dem Strandparken zurückgehen. Deshalb müssen diese Gelder in voller Höhe in Naturschutzmaßnahmen fließen.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.08.2020 Gute Vorbereitung geht anders

Zum Pressegespräch der Bildungsministerin anlässlich des Schuljahresbeginns erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flemming Meyer · 31.07.2020 Mange tak und auf Wiedersehen

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flemming Meyer · 06.07.2020 Endlich: Bundesregierung kritisiert Türkei für Verletzung der Menschenrechte

Zur Pressemeldung, dass die Bundesregierung den türkischen Einmarsch in die syrische Kurdenregion erstmals heftig kritisiert, erklärt der Landesvorsitzende des SSW, MdL Flemming Meyer:

Weiterlesen