Jette Waldinger-Thiering des SSW im Portrait.

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 23.08.2023 Thema verfehlt!

Zur Pressekonferenz der Bildungsministerin zum Schuljahresbeginn erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SSW-Landtagsfraktion, Jette Waldinger-Thiering: 

Nicht nur die steigenden Schülerzahlen und der Mangel an Lehrkräften bleiben ein ungelöstes Problem zum Schulstart, sondern auch die finanziellen Herausforderungen der Familien.
Die Ministerin muss sich, aller Maßnahmenpakete und Konzepte zur Lehrkräftegewinnung zum Trotz die Frage gefallen lassen, wie mit den vakanten Stellen im Schulleitungsbereich konkret umgegangen werden soll. Unbesetzte Stellen in der Schulleitung stellen die Lehrerkollegien vor große Herausforderungen, besonders jetzt zum Schuljahresbeginn. 
Ohne basale Kompetenzen werden Schülerinnen und Schüler es schwer haben einen erfolgreichen Bildungsabschluss zu erreichen. Dass eine konsequente Weiterentwicklung einer datengestützen Schulentwicklung der alleinige Weg ist, glaube ich kaum.
Der Übergang von der Kita in die Grundschule ist für viele junge Schülerinnen und Schüler die größte Herausforderung. Frühkindliche Bildung, ein koordinierter und geförderter Übergang in den Schulalltag und echte Lernmittelfreiheit sind und bleiben die besten Voraussetzungen für eine gelungene Bildungsbiografie. In der heutigen Pressemitteilung der Bildungsministerin haben sie leider keine Priorität. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.07.2024 Erste Hilfe muss Schule machen

Der SSW fordert die Landesregierung auf, dem Erste-Hilfe-Unterricht einen festen Platz in Schleswig-Holsteins Schulen zu geben (Drucksache 20/2317). Für mindestens zwei Schulstunden jährlich soll das Training an allgemeinbildenden Schulen Pflicht werden, um Kinder und Jugendliche für Notfallsituationen fit zu machen.

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 21.06.2024 Bestmögliche Strukturen für Medizinstudierende schaffen

„Spätestens wenn man seine Eltern, seine Kinder, seine Freunde oder sich selbst in ärztliche Behandlung gibt, wünscht man sich, dass der Arzt oder die Ärztin eine gute, fundierte Ausbildung erhalten hat und mit der erlernten fachlichen Kompetenz für unser körperliches Wohlergehen sorgt.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 20.06.2024 Rahmenbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer verbessern

„Es ist mit einem dualen Studium nicht getan. Vielmehr braucht es eben auch attraktive Rahmenbedingungen in den Schulen, damit die Lehrkräfte dem Beruf dauerhaft erhalten bleiben. Also weniger Verwaltungsaufwand, mehr multiprofessionelle Teams, kleinere Schülergruppen.“

Weiterlesen