Rede · Lars Harms · 27.04.2018 Zu Protokoll gegeben: Auf ein wahrlich starkes Sportevent in Kiel!

Lars Harms zu TOP 24 - Gemeinsam sind wir stark- Unterstützung der Special Olympics in Kiel

Am  14. Mai ist es so weit, dann gehen in Kiel rund 4600 Sportler bei den Special Olympics an den Start. Die Special Olympics sind Ausdruck von gelebter Inklusion und echter Freude am Sport. Rund 4600 Sportler werden in unserer Landeshauptstadt erwartet, welche von sicherlich zahlreichen Kielerinnen und Kielern sowie vielen Gästen begeistert unterstützt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich an einem vielfältigen Begleitprogramm zu beteiligen. Wir als SSW könnten uns für die Zukunft vorstellen, ein schleswig-holsteinisches Pendant zu den Special Olympics für unser Bundesland auf die Beine zu stellen. Die kommenden Special Olympics bieten die beste Gelegenheit jetzt über ein solches Ziel zu beraten. Auch in diesem Sinne blicken wir voller Vorfreude auf die kommenden Special Olympics. Im diesen Sinne: auf ein wahrlich starkes Sportevent in Kiel!  

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 12.05.2022 Lars Harms übernimmt Vorsitz der SSW-Fraktion

Die SSW-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hat heute im Kieler Landeshaus Lars Harms zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Abstimmung für den 57-Jährigen Abgeordneten aus Husum fiel einstimmig aus.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 29.04.2022 Friesischunterricht konsequent ausbauen

Zum offenen Brief friesischer Organisationen an Bildungsministerin Prien zur Situation es Friesischunterrichts erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 28.04.2022 Erneuerbare Energien: Nach fünf Jahren Stillstand keinesfalls Kurs halten

„Aufgrund der Wahlversprechen von CDU und FDP, in Bezug auf die Abstandsreglungen, wurde nach der Wahl seinerzeit alles auf Null gesetzt. Der Stillstand des Ausbaus wurde damit billigend in Kauf genommen. Auf der einen Seite sollten größere Abstände geschaffen werden und auf der anderen Seite sollten die Klimaziele erreicht werden. Auf der Bremse stehen und sein Ziel erreichen wollen, beides geht nicht.“

Weiterlesen