Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 27.03.2018 Ein Haus der Geschichte in Schleswig hätte Charme

Zur Diskussion um das Haus der Geschichte erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Der Vorschlag von Johannes Callsen, das Haus der Geschichte in Schleswig anzusiedeln, hat Charme. In der Schleistadt geben sich Geschichte und museale Kompetenz seit jeher die Hand. Und da die Museumsinsel Schloss Gottorf sich ohnehin in Zeiten des Umbruchs und Neudenkens befindet, könnte das Konzept für ein Haus der Geschichte hier von Anbeginn mit einbezogen werden. Das macht Sinn. 

Sein grüner Koalitionspartner mag sich noch zieren; auf die Unterstützung des SSW kann Kollege Callsen sich in dieser Frage jedenfalls verlassen.

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 11.12.2019 Politische Bildung ist ausschlaggebend für demokratische Teilhabe

Menschenrechte, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit – all diese großen Themen lehren sich nicht von alleine!

Weiterlesen

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.12.2019 Die Diskussion ist noch nicht zu Ende

Zur heutigen mündlichen Anhörung des Bildungsausschusses zum Thema Gesichtsschleier erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 03.12.2019 Kein Grund sich selbst zu feiern

Zur Pisa-Studie 2018 erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen