Pressemitteilung · Lars Harms · 25.03.2021 Nordfriesland ist die optimale Modellregion

Der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, schlägt den Kreis Nordfriesland als Modellregion für eine kontrollierte, wissenschaftlich begleitete Öffnung des Tourismus vor.

"Nordfriesland bietet landesweit die besten Rahmenbedingungen für ein solches Modellprojekt", sagte der SSW-Politiker heute in Kiel.

Der Kreis könne nicht nur die zweitniedrigste Inzidenz im Land vorweisen, sondern sei auch insgesamt optimal aufgestellt, um direkt loszulegen, so Harms. 

"Für die gesamte Tourismuswirtschaft wurden bereits umfassende Hygienekonzepte erstellt - von der Hotellerie über die Ferienhäuser bis hin zur Gastronomie. Und auch die Luca-App hat sich im Kreis schon etabliert, inklusive Einbindung des Gesundheitsamtes", erklärte der Husumer Landtagsabgeordnete.

"Die Westküste steht in den Startlöchern, das Land muss nur noch grünes Licht geben".

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 15.12.2021 Landeshaushalt Der SSW kämpft für die Minderheiten und ein solidarisches SH

„In Skandinavien ist es gute Tradition, dass sich alle an einen Tisch setzen und einen Großkompromiss finden, in dem sich alle zumindest ein bisschen wiederfinden. Der SSW hat sich stets konstruktiv in die Beratungen eingebracht und entsprechend können wir nun auch eigene Antragserfolge vermelden: Das Friesische Theater, Lichtblick e.V. Flensburg, das PETZE-Institut und Foreningen Norden bekommen nun dank des SSW Fördergelder.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 09.12.2021 Endlich Planungssicherheit für das Nordfriisk Teooter

Bisher musste "Et Nordfriisk Teooter" mit oft unstetig ausgezahlten Projektmitteln auskommen. Dank einer erfolgreichen Initiative des SSW erhält es künftig eine dauerhafte Landesförderung.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 01.12.2021 eSport: Jamaika wirft eigene Ziele über Bord

Zu TOP 3 der heutigen Sitzung im Innen- und Rechtsauschuss (eSport), erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen