Pressemitteilung · 26.05.2008 SSW bedankt sich für die Unterstützung der Flensburgerinnen und Flensburger zur Kommunalwahl 2008

Liebe Flensburgerinnen und Flensburger,
der SSW bedankt sich für Ihre Unterstützung zur Kommunalwahl 2008. Mit 22,04% und 6.394 Stimmen wurde der SSW in Flensburg zweitstärkste Kraft im Rat. Der SSW bekam 9 Mandate und gewann diese alle direkte in den Wahlkreisen. Somit hat der SSW die meistenWahlkreise aller7 angetretenden Parteien gewonnen. Wir werden in den nächsten fünf Jahren alles dafür tun, um das Vertrauen, das Sie in uns gesetzt haben, zu erfüllen.


Der SSW-Kreisvorstand

Folgende SSW-Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt:

Wahlkreis 1: Christian Thaysen Sørensen;

Wahlkreis 2: Erich Seifen

Wahlkreis 3: Edgar Möller

Wahlkreis 4: Gerhard Bethge

Wahlkreis 5: Glenn Dierking

Wahlkreis 7: Florentine Spill

Wahkreis 9: Birgit Seidler

Wahlkreis 11: Martin Lorenzen

Wahlkreis 19: Wilma Nissen

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 10.06.2021 Vormundschaftsvereine brauchen die Unterstützung des Landes

Schon vor den Fluchtbewegungen 2015 haben sie Großartiges geleistet: Die Vormundschaftsvereine zur Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Nun will Jamaika sie fallen lassen.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 09.06.2021 Flensburger Förde vor ökologischem Kollaps – was unternimmt Jamaika?

Seit Jahren häufen sich die Schreckensmeldungen über den Zustand der Flensburger Förde. Doch was unternimmt die Landesregierung eigentlich dagegen? Der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Christian Dirschauer, hat jetzt einen Bericht eingefordert über den Zustand und geplante Maßnahmen in den vom Öko-Kollaps bedrohten FFH-Teilgebieten zwischen Flensburg und Geltinger Birk (Drucksache 19/3106).

Weiterlesen

Meldung · 07.06.2021 Neues Gutachten fordert Aufnahme der Minderheiten ins Grundgesetz

Weiterlesen