Pressemitteilung · 01.03.2011 SSW rät Stegner und Albig zu gemeinsamem Twitter-Konto

Zur gemeinsamen Pressekonferenz des designierten SPD-Spitzenkandidaten Torsten Albig und des SPD-Fraktions- und Parteivorsitzenden Dr. Ralf Stegner erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk:

„Angesichts der bisherigen Erfahrungen wartet ganz Schleswig-Holstein nun gebannt darauf, wie Ralf Stegner und Torsten Albig mit einer Stimme sprechen. Die beiden Ex-Pressesprecher wissen natürlich selbst sehr wohl um die Vorzüge einer eindeutigen Kommunikation. Wenn ich den Herren trotzdem einen Rat erteilen dürfte, dann würde Ich dem Kollegen Stegner empfehlen, ein gemeinsames Twitter-Konto mit Torsten Albig einzurichten.“



Weitere Artikel

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 09.09.2021 Jamaika gespalten: Der öffentliche Dienst geht leer aus

Zur Ablehnung der Gesetzentwürfe von SSW und SPD im Finanzausschuss - zur Wahlfreiheit bei der Krankenversicherung und der Einführung einer pauschalen Beihilfe für Beamtinnen und Beamten - erklärt die SSW-Abgeordnete Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 07.09.2021 Das Recht für Grundschulkinder auf Ganztagsbetreuung muss jetzt kommen!

Zur Diskussion um Ganztagsangebote für Grundschulkinder erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 03.09.2021 SSW-Erfolg für Vormundschaftsvereine

Nach Intervention durch den SSW will Jamaika die Förderung der Vormundschaftsvereine nun doch fortsetzen. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen